Hintergrundtext

Die Mittelschicht: Schrumpft sie oder schrumpft sie nicht?

Die Antwort auf die Frage, wie sich Deutschlands Mittelschicht entwickelt, lautet wie so oft: „Es kommt darauf an.“ Darauf nämlich, wie man die Mittelschicht abgrenzt, vor allem aber, welche Zeiträume man betrachtet.

Weil durchaus auch andere Einkommensgrenzen für die Einteilung der Schichten denkbar sind und diese in anderen Studien auch verwendet werden, ist eine Diskussion über die Bevölkerungsanteile eher müßig. Die Gretchenfrage, ob die Mittelschicht in Deutschland nun schrumpft oder nicht, lässt sich allerdings für die Jahre nach der Wiedervereinigung ziemlich differenziert beantworten. Die Entwicklung der Mittelschicht verlief von 1991 bis heute in drei Phasen (Grafik):

Phase 1: Im Zuge des ostdeutschen Aufholprozesses vergrößerte sich der Anteil der eng definierten Mitte bis 1997 von 50 auf knapp 55 Prozent. Einschließlich einkommensschwacher und einkommensreicher Mitte stieg der Anteil von 84 auf 86 Prozent.

Phase 2: Bis 2005 hat sich die Mittelschicht dann wieder bis auf knapp 50 Prozent verkleinert, in der weiten Abgrenzung bis auf 81 Prozent. Parallel zu dieser Entwicklung ist der Anteil der Armutsgefährdeten auf 15 Prozent gestiegen und der Anteil der Reichen von 2,5 auf knapp 4 Prozent.

Phase 3: Seit 2005 hat sich am Schichtengefüge so gut wie nichts mehr geändert. Die Armutsgefährdungsquote beträgt derzeit 14,6 Prozent, die breite Mitte macht 82 Prozent der deutschen Bevölkerung aus und 3,5 Prozent der Bundesbürger bilden die Spitze der Einkommensbezieher.

Je nachdem, welche Jahre man miteinander vergleicht, kommt man also zu sehr unterschiedlichen Einschätzungen über das Wohl und Wehe der gesellschaftlichen Mitte. Gegenüber der Wiedervereinigung hat sich kaum etwas getan. Klammert man die Entwicklung zu Beginn der neunziger Jahre aus und beurteilt die Situation seit 1997, ist die Mitte in der Tat geschrumpft. Schaut man dagegen nur auf die vergangenen sechs oder sieben Jahre, lautet das Urteil: Die Mitte ist stabil.

Quick-Finder
Aktuelle Themen

Ich brauche ...

THEMA


FORMAT


SCHLAGWORT


Neue Unterrichtsmaterialien und Informationen zu aktuellen Themen – bleiben Sie auf dem Laufenden.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Anregungen.