FAQ

FAQ zur Rente: Was ist eigentlich ...

Wichtige Begriffe rund um das Thema Bargeld

 

 

... die gesetzliche Rentenversicherung?

Arbeitnehmer, Arbeitgeber und der Staat zahlen in Deutschland in die gesetzliche Rentenversicherung ein. Ausgenommen sind Beamte und die meisten Selbstständigen. Das System ist umlagefinanziert, das heißt die Einnahmen werden direkt als Rentenzahlungen ausgeschüttet. Durch den demografischen Wandel ist das Modell gefährdet, da die Zahl der Einzahlenden sinkt, während die Rentnergruppe wächst. Es ergeben sich Probleme in der Finanzierung.

... die Rentenformel?

Mit der Rentenformel wird berechnet, wie hoch die individuelle gesetzliche Rente eines jeden Versicherten in Deutschland ausfällt. Sie setzt sich zusammen aus den Entgeltpunkten, dem aktuellen Rentenwert, dem Zugangsfaktor und dem Rentenartfaktor.

... der demografische Wandel?

Unter diesem Begriff versteht man alle Veränderungen in der Struktur der Bevölkerung eines Landes, die langfristig sind. Bestimmende Faktoren sind unter anderem sinkende Geburtenraten oder eine höhere Lebenserwartung. In Deutschland altert die Gesellschaft aktuell, da die Lebenserwartung seit Jahren steigt und die Geburtenzahlen vergleichsweise niedrig sind. Das hat auch Auswirkungen auf das Rentensystem.

... der Generationenvertrag?

Unterschrieben haben wir ihn nicht, dennoch gilt er für uns alle: der Generationenvertrag. Die Jüngeren zahlen ihre Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung ein, wovon die Renten der heute Älteren ausbezahlt werden. Somit unterstützt die Generation, die im Berufsleben steht, die Generation der Ruheständler.

... das Rentenniveau?

Das Rentenniveau stellt die Relation zwischen der Höhe der Standardrente und dem Entgelt eines Durchschnittsverdieners dar. Das Durchschnittsentgelt ist das durchschnittliche Einkommen aller Versicherten. Es wird jährlich neu berechnet. Die Standardrente ist eine abschlagsfreie Regelaltersrente aus 45 Entgeltpunkten – diese Rente käme heraus, wenn eine Person 45 Jahre lang immer zum Durchschnittsentgelt gearbeitet hat und ohne Abschläge in Rente gehen würde. Das Rentenniveau misst in Prozent das Verhältnis von Standardrente zu Durchschnittsentgelt.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren ...

Quick-Finder
Aktuelle Themen

Ich brauche ...

THEMA


FORMAT


SCHLAGWORT


Neue Unterrichtsmaterialien und Informationen zu aktuellen Themen – bleiben Sie auf dem Laufenden.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Anregungen.