FAQ

FAQ zum Dossier Sportwirtschaft: Was ist eigentlich ...

... die Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR)?

Die VGR ist ein statistisches Rechenwerk, das das Wirtschaftsgeschehen in einem Wirtschaftsraum monatlich, quartalsweise oder jährlich abbildet. Dazu gehört:

  • die Entstehung des Bruttoinlandsprodukts (BIP), also die Bruttowertschöpfung der einzelnen Wirtschaftsbereiche,
  • die Verwendung des BIP für Konsum, Investitionen und Exporte sowie
  • die Verteilung des Volkseinkommens.

 

 

... ein Satellitenkonto?

Ein Satellitenkonto ist ein ergänzendes Rechensystem zu volkswirtschaftlichen Einzelaspekten, die in der VGR unzureichend abgebildet werden – zum Beispiel zur Umwelt-, Gesundheits- oder Tourismuswirtschaft. Es orientiert sich an den Grundsätzen der VGR.

... die Bruttowertschöpfung?

Die Bruttowertschöpfung ist der Wert aller in einem bestimmten Zeitraum produzierten Waren und Dienstleistungen abzüglich der Zulieferungen. Sie ist ein Maßstab für die Wirtschaftsleistung eines Landes oder eines Wirtschaftszweigs.

... eine Mediaagentur?

Mediaagenturen beraten werbetreibende Unternehmen bei der Aufteilung ihres Werbebudgets auf verschiedene Werbeformen und Medien. Sie erstellen dazu sogenannte Mediapläne, in denen festgelegt ist, welche Anzeige und welcher Spot wann wo geschaltet wird. Mediaagenturen verhandeln in der Regel auch die Preise für Werbezeiten und -flächen mit den jeweiligen Werbeträgern, also zum Beispiel Fernsehsendern und Verlagen.

... Merchandising?

Zum Merchandising im weiten Sinn zählen alle verkaufsfördernden Maßnahmen. Im engeren – für die Sportwirtschaft relevanten – Sinn versteht man darunter die Vermarktung von Lizenzen, zum Beispiel von Sportvereinen oder Sportveranstaltungen, zur Produktion von Fan- und Werbeartikeln.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren ...

Unterrichtsmaterialien

Lehrerservice

Quick-Finder
Aktuelle Themen

Ich brauche ...

THEMA


FORMAT


SCHLAGWORT


Neue Unterrichtsmaterialien und Informationen zu aktuellen Themen – bleiben Sie auf dem Laufenden.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Anregungen.