Publikation

Thema Wirtschaft Nr. 142: Der Arbeitsmarkt für Jugendliche

Diese Ausgabe der Reihe „Thema Wirtschaft” beschäftigt sich mit spezifischen Fragen des Arbeitsmarkts für Jugendliche.

Herausgeber

Institut der deutschen Wirtschaft Köln in Zusammenarbeit mit der Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT / Holger Schäfer

Erscheinungsjahr

2015

Info

Fast überall in Europa haben Jugendliche große Probleme beim Berufsstart. In einigen Ländern ist die Jugendarbeitslosenquote fünf- bis siebenmal so hoch wie in Deutschland – zum Beispiel in Spanien, Griechenland und Italien. Ein wichtiger Faktor für die deutsche Ausnahmestellung dürfte das duale Ausbildungssystem sein, das die praktische Ausbildung im Betrieb mit der Vermittlung des theoretischen Wissens an der Berufsschule verzahnt. Am Ende ihrer Ausbildung können viele Jugendliche deshalb ohne große Probleme direkt als vollwertige Arbeitskraft eingesetzt werden.

In dieser Ausgabe von Thema Wirtschaft erfahren die Schülerinnen und Schüler,

  • warum Jugendliche anderswo größere Probleme haben als die deutschen Jugendlichen,
  • wie es momentan für die jungen Leute hierzulande läuft, was sie in Zukunft erwarten können,
  • wo es noch Probleme gibt und
  • was dagegen getan wird.

Preis

10,80 Euro

Link

Bestellung über www.iwmedien.de/bookshop

 

 

 

Quick-Finder
Lehrerservice

Ich brauche Publikationen zum Thema ...


SCHLAGWORT


Neue Unterrichtsmaterialien und Informationen zu aktuellen Themen – bleiben Sie auf dem Laufenden.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Anregungen.