Wirtschaftslexikon

Wirtschaftslexikon

Humankapital

Unter Humankapital versteht man Fähigkeiten, Fertigkeiten und Wissen, das in Personen verkörpert ist sowie durch Ausbildung, Weiterbildung und Erfahrung erworben wird.

Eine große Anzahl von Theorien und Beweisen weist auf die positiven Auswirkungen von Humankapital auf Wachstum und Beschäftigung hin. Gleichwohl wird es von Unternehmen wie auch von der öffentlichen Hand in seiner Bedeutung unterschätzt.

Der Europäische Rat hat deshalb auf einer Sonderkonferenz im März 2000 in Lissabon die Investition in Humankapital ins Zentrum seiner Entwicklungsstrategie gestellt. Damit soll die Europäische Union die wettbewerbsfähigste und dynamischste wissensbasierte Wirtschaft der Welt werden.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren ...