Wirtschaftslexikon

Wirtschaftslexikon

Kapitalerträge

Kapitalerträge (Anlage KAP und SO der Steuererklärung) sind Zinseinnahmen, ausgezahlte Dividenden oder so genannte Veräußerungsgewinne. Zinseinnahmen resultieren aus Sparanlagen oder Rentenpapieren. Dividenden sind jährliche Auszahlungen von Aktiengesellschaften an deren Aktionäre, die aber nicht zwingend erfolgen müssen. Veräußerungsgewinne werden erzielt, wenn Wertpapiere zu einem höheren Preis verkauft werden als sie eingekauft wurden.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren ...