Wirtschaftslexikon

Wirtschaftslexikon

SOEP (Sozio-oekonomisches Panel)

Das SOEP ist eine repräsentative jährliche Befragung von mehreren Tausend Privathaushalten in Deutschland. Im Jahr 2015 gaben rund 22.000 Personen aus 13.000 Haushalten Auskunft zu verschiedenen Aspekten ihres Lebens wie Familie, Beruf, Einkommen und Gesundheit. Das Besondere am SOEP: Es ist eine Längsschnittbefragung – seit 1984 werden so weit wie möglich dieselben Haushalte befragt. Dadurch lassen sich gesellschaftliche Veränderungen in Deutschland sehr gut beobachten. Ergänzt wird das SOEP regelmäßig um neue Stichproben, die Verschiebungen in der Bevölkerungsstruktur abbilden. Dazu zählten seinerzeit die Ostdeutschen sowie 1994, 2013 und 2015 verschiedene Zuwanderergruppen. Zuständig für die Datenerhebung ist TNS Infratest Sozialforschung im Auftrag des Berliner Wirtschaftsforschungsinstituts DIW.