Exkursion

Bus-Tour durch den Containerhafen Hamburg

Adresse

22087 Hamburg
Mühlendamm 86

Art der Exkursion

Unternehmen, Sonstiges

Info

Von der Überseebrücke aus startet der Bus zu einer Rundreise durch mehr als 800 Jahre Hamburger Hafen. Die Zeit des konventionellen Güterumschlags lebt noch einmal auf: Nikolaifleet, Speicherstadt, die 50er Schuppen der "Stiftung Hamburg Maritim" — vorbei an alten Kampnagel-Kränen, meint man den Geruch aus Kisten, Säcken und Fässern aufzunehmen.

Danach ein Blick aus knapp 60 Metern Höhe von der Köhlbrandbrücke über das riesige Areal des Hafens - und plötzlich ist man in der Gegenwart. Der moderne Hafen gewährt einen faszinierenden Blick hinter seine Kulissen: Ausgestattet mit einer Sondergenehmigung fahren wir direkt auf die Container-Terminals. Durch die fachkundigen Erklärungen der Tourenbegleiter wird aus dem Gewusel der Van-Carrier und Rahmenstapler auf dem Burchardkai ein filigranes Präzisonsräderwerk. Das Zusammenspiel der wie von Geisterhand gesteuerten fahrerlosen Transportplattformen und vollautomatisch arbeitenden Portalkräne in Altenwerder, dem modernsten Terminal weltweit, fügt sich zu einem logisch-logistischen Ganzen.

Alle Fragen, die man sich beim Spaziergang am Elbufer beim Anblick der dicken Pötte und gigantischen Containerbrücken immer gestellt hat, - hier werden sie beantwortet. So hautnah erleben sonst nur Fachbesucher den Hafen!

Besondere Angebote für Schulen

Das Schulprojekt von HHLA und JASPER bietet in Kooperation und mit finanzieller Unterstützung der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) ein Schulprogramm an. Auf der Basis der InsiderTour "Auge in Auge mit den Giganten" wurde ein Angebot für Schulklassen konzipiert, das neben dem Blick hinter die Kulissen des größten deutschen Seehafens auch eine Orientierungshilfe für den Einstieg in das Berufsleben vermittelt und den Hamburger Hafen als möglichen Arbeitgeber vorstellt. Insofern richtet sich das Programm an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 bzw. Klassen der berufsbildenden Schulen.

Ein kompetenter Guide vermittelt anschaulich die folgenden Inhalte:

  • Präsentation eines Container-Terminals der HHLA, Containerumschlag / -handling, aktuelle Situation und Zukunftsperspektiven des Hamburger Hafens, Grundsatzthemen der Hafenwirtschaft: Hafenerweiterung und Elbvertiefung und Umweltschutz.
  • Ein Ausstieg auf dem Terminal ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich.

Organisatorische Eckpunkte des Programms:

  • Dauer der Fahrt: 2 Stunden, Fahrttermine sind mittwochs und donnerstags zwischen 9 und 12 Uhr möglich.
  • Gruppengröße bis max. 57 Teilnehmer, Start- und Endpunkt ist grundsätzlich der Firmensitz der HHLA, St. Annen 1, in der Speicherstadt.
  • Alle Teilnehmer (Lehrer und Schüler) müssen aufgrund der Sicherheitsbestimmungen im Hafen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass dabeihaben!
  • Auf Anfrage ist in Einzelfällen im Anschluss eine Informationsveranstaltung bei der HHLA durch einen hauseigenen Referenten möglich.
  • Eine Abholung im Hamburger Stadtgebiet oder Umland ist gegen Aufpreis möglich.

Kontakt

Person:Jasper
E-Mail:info@jasper.de
Telefon:(040) 22710610
Telefax:(040) 22710625

Eintritt

Erwachsene:29.00 €
Schüler / Minderjährige:29.00 €
Ermäßigung für Schulklassen:Es gibt Ermäßigung für Schulklassen und Gruppen

Besonderheiten Eintritt

Einzeltickets

  • Erwachsene: 29,00 Euro
  • Kinder (4-12 Jahre): 15,00 Euro
  • Gruppen (ab 10 Pers.)/pro Person: 27,00 Euro

Sonderbusse für geschlossene Gruppen

  • Bus komplett mit Tourbegleiter (3 Std.): 1.020,00 Euro
  • jede Erweiterungsstunde: 80,00 Euro

Besondere Angebote für Schulen

  • Zweistündige Hafentour mit Tourbegleiter (s.o.): 750,00 Euro incl. MwSt.

Öffnungszeiten

Anmeldung / Vereinbarung:In den Öffnungszeiten und nach Vereinbarung

Besonderheiten Öffnungszeiten

Ganzjährig

  • Samstag 09.30 + 13.30 Uhr
  • Sonntag 13.30 Uhr

1. April bis 31. Oktober

  • Mittwoch 16.00 Uhr
  • Freitag 16.00 Uhr
  • Samstag 09.30 + 13.30 Uhr
  • Sonntag 09.30 + 13.30 Uhr

Bitte beachten Sie unbedingt die nachfolgenden Sicherheitshinweise:

Ein gültiger Personalausweis bzw. Reisepass ist unbedingt erforderlich, andernfalls keine Mitfahrt möglich!

Die Mitnahme von Gepäck ist nicht gestattet; erlaubt sind Handtaschen und kleine Rucksäcke.

Führungen

Ein Besuch ist nur in Verbindung mit einer Führung möglich.

Kontakt für Führungen

Siehe oben

Das könnte Sie ebenfalls interessieren ...

Unterrichtsmaterialien

Lehrerservice

Quick-Finder
Projekte & Tools

Ich brauche ...

THEMA


FORMAT

STUFE


SCHLAGWORT


Neue Unterrichtsmaterialien und Informationen zu aktuellen Themen – bleiben Sie auf dem Laufenden.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Anregungen.