Exkursion

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Adresse

60327 Frankfurt
Hellerhofstrasse 2-4

Art der Exkursion

Unternehmen

Info

Die erste Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erschien am 1. November 1949. Ihre Gründungsherausgeber folgen damit ihrer beruflichen Tradition, nach dem ihre Zeitungen, die "Frankfurter Zeitung" und die "Allgemeine Zeitung" in Mainz im Jahr 1943 verboten wurden. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung ist die Nachfolgerin dieser beiden Tagesblätter.

Heute ist die FAZ mit fast 370.800 verkauften Zeitungen täglich eine der am weitesten verbreiteten Tageszeitungen in Deutschland.

Wer bei einem Besuch im Frankfurter Verlagshaus die Redaktion der Zeitung kennen lernen möchte, erhält die Möglichkeit, mit einem Redakteur über die Tätigkeiten im Zeitungshaus zu sprechen. Die Besucher erfahren so, wie Nachrichten, Kommentare, redaktionelle Beiträge und Glossen sowie Berichte entstehen, die jeden Tag in einer aktuellen Ausgabe gelesen werden können.

Im Anschluß an den Besuch im Verlagshaus erhalten die Schulklassen die Möglichkeit die Druckerei des Verlages zu besuchen und im Rahmen einer Führung den Andruck der FAZ des Folgetages zu verfolgen.

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung freut sich über den Besuch von Schulklassen (ab 10. Klasse), die Interesse daran haben, die Entstehung einer Tageszeitung kennen zu lernen.

Kontakt

Person:Frankfurter Allgemeine Zeitung
Telefon:(069) 75910
Telefax:(069) 75911743

Eintritt

Der Eintritt ist kostenlos

Öffnungszeiten

Anmeldung / Vereinbarung:Nach Anmeldung zu den Öffnungszeiten

Führungen

Ein Besuch ist nur in Verbindung mit einer Führung möglich.

Kontakt für Führungen

Siehe oben

Das könnte Sie ebenfalls interessieren ...

Unterrichtsmaterialien

Lehrerservice

Quick-Finder
Projekte & Tools

Ich brauche ...

THEMA


FORMAT

STUFE


SCHLAGWORT


Neue Unterrichtsmaterialien und Informationen zu aktuellen Themen – bleiben Sie auf dem Laufenden.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Anregungen.