Projekte & Wettbewerbe

Aufbruch - Schülerwettbewerb für innovative Geschäftsideen

Zielgruppe

Der Wettbewerb richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse in allgemeinen und berufsbildenden Schulen in Schleswig-Holstein.

Ziel

Durch das Projekt sollen Jugendliche früh mit dem Thema Selbständigkeit in Berührung kommen. Das Ziel dieses Projektes ist die nachhaltige Verankerung von unternehmerischem Denken und Handeln bei den Jugendlichen. Es wird eine bewusstere Studien- bzw. Berufswahl gefördert und eine Grundlage für zukünftige Aus- und Weiterbildungen im Bereich Unternehmertum geschaffen.

Zeitraum

Der Wettbewerb ist in zwei Phasen unterteilt. Im Ideen-Wettbewerb können Schülerteams bis zum 19.12.2014 ihre Geschäftsideen einreichen.

Im zweiten Schulhalbjahr findet ein Business Plan-Wettbewerb statt, in dem die Ideen weiterentwickelt und in einen Geschäftsplan (Business Plan) übertragen werden. Die Einreichung der Geschäftspläne ist bis zum 22.5.2015 unabhängig von einer Teilnahme am Ideen-Wettbewerb möglich.

Info

Unter dem Motto „AUFBRUCH“ veranstaltet das Institut für Betriebswirtschaftslehre der Universität Kiel einen landesweiten Schülerwettbewerb. Gesucht werden innovative Geschäftsideen und Konzepte für die Zukunft.

Die Ausarbeitung eigener Geschäftsideen hilft dabei, ökonomische Zusammenhänge einfacher zu verdeutlichen, die Eigeninitiative der Jugendlichen zu fördern und deren Kreativität und Problemlösungsfähigkeit zu steigern. Diese Qualifikationen sind nicht nur für wirtschaftswissenschaftliche Berufsbilder entscheidend, sondern z.B. auch in technischen Bereichen von zunehmender Bedeutung.

Einbindung in den Unterricht

Vor dem Hintergrund kompetenzorientierter Lehrpläne bietet es sich an, den Schülerwettbewerb in den Unterricht zu integrieren. Der Wettbewerb greift verschiedene Elemente des Lehrplans für Wirtschaftslehre bzw. Wirtschaft/Politik der Sekundarstufen I und II auf. Eine Integration des Wettbewerbs ist sowohl projektbezogen als auch unterrichtsbegleitend möglich.

Die Schülerinnen und Schüler lernen durch die Ausarbeitung einer eigenen Geschäftsidee wirtschaftliche Fragestellungen selbständig anzuwenden und die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge zu erkennen. Durch die Zusammenarbeit im Team werden neben den fachlichen Kompetenzen so auch Teamfähigkeit, Kreativität und eigenständiges Problemlösen der Schülerinnen und Schüler gefördert.

Dokumente & Links

Flyer (PDF)
Leitfaden Ideen-Wettbewerb (PDF)
Handout Ideenfindung (PDF)
Handout Ideenbewertung (PDF)

 

 

Ansprechpartner

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Juniorprofessur für Entrepreneurship

Miriam Bartels
Schülerwettbewerb „AUFBRUCH“
Westring 425
24118 Kiel

Tel.: 0431 880-3236
Fax: 0431 880-3213

Wettbewerb

Ja

Teilnahmebedingungen

Die Bewerbung erfolgt online über die AUFBRUCH-Homepage (hier).

Das könnte Sie ebenfalls interessieren ...

Quick-Finder
Projekte & Tools

Ich brauche ...

THEMA


FORMAT

STUFE


SCHLAGWORT


Neue Unterrichtsmaterialien und Informationen zu aktuellen Themen – bleiben Sie auf dem Laufenden.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Anregungen.