FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT – Das Wirtschaftstraining für die achte und neunte Klasse

Haushalt und Geld

Gymnasien, Realschule, Hauptschule | Sekundarstufe I

Projekte und Wettbewerbe
26.01.2021

+++

FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT ist ein bundesweites Wirtschaftstraining für alle ab Klassenstufe 8, in dem Wirtschaftsexpert*innen ihr ökonomisches Wissen an Jugendliche vermitteln. Die Projektteilnahme findet zurzeit meist digital an der Schule oder im Digital-Unterricht statt. Klingt interessant für Sie? Dann sind Sie herzlich zur Online-Infoveranstaltung eingeladen. Zusätzlich informieren wir Sie über die Möglichkeit ein Schülerunternehmen im Rahmen des Unterrichts durchzuführen. Die JUNIOR Schülerfirmenprogramme bieten hier verschiedene Möglichkeiten in der Umsetzung an. Außerdem bekommen Sie Tipps für Ihren Digital-Unterricht.

  • 08.02.21 – 14.45 – 15.15 Uhr (FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT und JUNIOR Schülerfirmenprogramme)
  • 10.02.21 – 15.15 – 15.45 Uhr (FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT)
  • 16.02.21 – 9.00 – 9.30 Uhr (FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT und JUNIOR Schülerfirmenprogramme)
  • 16.02.21 – 14.45 – 15.15 Uhr (FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT und JUNIOR Schülerfirmenprogramme)
  • 22.02.21 – 9.00 – 9.30 Uhr (FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT)

Melden Sie sich mit Ihrem Terminwunsch gern beim FIT-Team per E-Mail an: fit@iwkoeln.de. Mehr Infos zu unseren Projekten: www.fitfuerdiewirtschaft.de und junior-programme.de

+++

 

Zielgruppe

8. und 9. Klasse an allgemeinbildenden Schulen

Ziel

Praxisnahe Vermittlung von wirtschaftlichem und finanziellem Wissen

Zeitraum

4 bis 5 Doppelstunden pro Schulhalbjahr

Info

Wer seine Schülerinnen und Schülern auf künftige wirtschaftliche und finanzielle Entscheidungen vorbereiten möchte, findet seine achte oder neunte Klasse im Schülerprojekt FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT gut aufgehoben. Externe Wirtschaftsexperten bringen im halbjährlichen Rhythmus lebenswichtiges Wissen rund um Taschengeld, Kaufverträge und Konsum von Gütern in deutsche Klassenzimmer. Jugendliche sollen auf diese Weise zu mündigen Verbrauchern werden und praxisbezogen lernen, wie Wirtschaft funktioniert. Interessierte Lehrer können sich mit ihrer achten oder neunten Klasse jeweils bis zum 30. Juni bzw. bis zum 30. November online anmelden.

Externe Trainer vermitteln den vernünftigen Umgang mit Geld

Das Schülerbildungsprojekt FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT der IW JUNIOR gemeinnützige GmbH vermittelt Schülern der Sekundarstufe I in Kooperation mit der TARGOBANK Stiftung ökonomisches Grundwissen im Rahmen eines spannenden Unterrichtsprogramms. Ein Mitarbeiter der TARGOBANK steht den Schülern als ehrenamtlicher Wirtschaftstrainer in Fragen rund um Wirtschaft und Finanzen zur Seite. Dieser stellt den Unterricht anhand der modular aufgebauten Materialien selbst zusammen und präsentiert die Inhalte eigenständig. Dabei stimmt er sich eng mit der jeweiligen Lehrkraft über die Bedürfnisse und das Vorwissen der Schüler ab und setzt die nötigen Schwerpunkte. Weitere Informationen zum halbjährlichen Projektablauf und die Übersicht der Unterrichtsmodule finden Sie auf der Homepage von FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT.

Ansprechpartner

Vera Makarenko

Projektmanagerin

Tel.: +49 (0)221 | 4981-414

Fax: +49 (0)221 | 4981-99-414

E-Mail: makarenko@iwkoeln.de
 

Susanne Kirsten

Senior Projektmanagerin

Tel.: +49 (0)221 | 4981-666

Fax: +49 (0)221 | 4981-99-666

E-Mail: kirsten(at)iwkoeln.de


Link

www.fitfuerdiewirtschaft.de

Wettbewerb

Nein

Teilnahmebedingungen

Anmeldeschluss ist der 30. Juni für eine Teilnahme im 1. Schulhalbjahr (September-Januar) und der 30. November für eine Teilnahme im 2. Schulhalbjahr (Februar-Juli).

Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos.