Dossier

FOTO: stockWERK/Fotolia.com
FOTO: stockWERK/Fotolia.com

Was Zuwanderung für Deutschland bedeutet

Seit Anfang 2014 gilt in der EU auch für die Bürger der neuen Mitgliedsstaaten Rumänien und Bulgarien uneingeschränkte Arbeitnehmerfreizügigkeit. Sie dürfen nun jederzeit nach Deutschland oder in ein anderes EU-Land kommen, um sich dort eine Arbeit zu suchen. Diese Regelung trifft nicht überall auf Zustimmung. In Deutschland wird Zuwanderern häufig vorgeworfen, lediglich an den hohen deutschen Sozialleistungen interessiert zu sein, sich ansonsten aber nicht integrieren zu wollen. Passend dazu wurde „Sozialtourismus“ zum deutschen Unwort des Jahres 2013 gewählt. Grund genug, einmal genauer hinzuschauen, was Zuwanderung für Deutschland eigentlich bedeutet.

Quick-Finder
Aktuelle Themen

Ich brauche ...

THEMA


FORMAT


SCHLAGWORT


Neue Unterrichtsmaterialien und Informationen zu aktuellen Themen – bleiben Sie auf dem Laufenden.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Anregungen.