Wirtschaftslexikon

Wirtschaftslexikon

Volkswirtschaft

Unter Volkswirtschaft versteht man die Gesamtheit aller wirtschaftlichen Handlungen und Akteure (Einzelpersonen, Unternehmen, Organisation, Staat) eines Landes oder Wirtschaftsraumes; Abgrenzungskriterium ist üblicherweise eine einheitliche Währung.

Bei den Ländern der Euro-Zone in ihrer Gesamtheit spricht man von einem Wirtschaftsraum, der sich aus den Volkswirtschaften der einzelnen Mitgliedsländer zusammensetzt. Statistisch werden sowohl die einzelnen Volkswirtschaften als auch der gesamte Euro-Wirtschaftsraum erfasst.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren ...