Arbeitsblatt

Die wichtigsten Rechte und Pflichten eines Auszubildenden

Gymnasium, berufliche Schule, Sekundarstufe II

Zielgruppe dieses Arbeitsblattes sind die Schülerinnen und Schüler, die bereits in einem Ausbildungsverhältnis stehen (Berufsschüler). Die rechtlichen Grundlagen sowie ihre Rechte und Pflichten sind vielen Auszubildenden dennoch fremd. Dieses Arbeitsblatt fokussiert die Auseinandersetzung mit den vier Rechtsgrundlagen der Berufsausbildung (Berufsbildungsgesetz [BBiG], Ausbildungsordnung [AO], Berufsbildungsvertrag und Jugendarbeitsschutzgesetz [JArSchG]) und verdeutlicht die Bedeutung der vier rechtlichen Dokumente.

Die verschiedenen Ausbildungsordnungen

Ausbildungsvertragsmuster

Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Jugendarbeitsschutzgesetz (JArSchG)

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren ...

Quick-Finder
Unterrichtsmaterialien

Ich brauche ...

THEMA


FORMAT

STUFE

SCHULE


SCHLAGWORT


Neue Unterrichtsmaterialien und Informationen zu aktuellen Themen – bleiben Sie auf dem Laufenden.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Anregungen.