Unterrichtsentwurf

Zahlungsverkehr: Zahlungsarten

Gymnasium, Haupt-und Realschule, Berufliche Schule, Sekundarstufe I

FOTO: Fotolia/Thomas Aumann

Ein Konto eröffnen, Miete, Nebenkosten und Rechnungen bezahlen, das erste Gehalt empfangen – im privaten wie im beruflichen Leben werden Jugendliche und junge Erwachsene oft mit dem Thema Zahlungsverkehr konfrontiert. Sowohl die Unterscheidung der Zahlungsarten (Bargeldzahlung, halbbare Zahlung, bargeldlose Zahlung) als auch das Ausfüllen von konkreten Belegen bereitet vielen Lernenden Schwierigkeiten. Begriffe wie „Zahlungsempfänger”, „Zahlschein” oder „Verwendungszweck” sind nicht allen Schülerinnen und Schülern geläufig und werden häufig verwechselt. 

Diese Unterrichtseinheit behandelt die Arten des Zahlungsverkehrs und macht die Schülerinnen und Schüler mit den dazu gehörigen kaufmännischen Fachbegriffen vertraut.

Zielgruppe dieser Einheit ist die Sekundarstufe I des Gymnasiums und der Haupt- und Realschulen sowie die berufliche Schule.

    

Das könnte Sie ebenfalls interessieren ...

Quick-Finder
Unterrichtsmaterialien

Ich brauche ...

THEMA


FORMAT

STUFE

SCHULE


SCHLAGWORT


Neue Unterrichtsmaterialien und Informationen zu aktuellen Themen – bleiben Sie auf dem Laufenden.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Anregungen.