Die Bedeutung von Handelsbilanzungleichgewichten

Globalisierung und Europa

Gymnasien, berufliche Schulen | Sekundarstufe I + II

Unterrichtsentwurf
10.08.2018
90 Minuten
1245 Downloads

Einerseits zählt das außenwirtschaftliche Gleichgewicht nach wie vor zu den erstrebenswerten wirtschaftspolitischen Zielen, andererseits feiern die Medien Deutschland regelmäßig für seine Exportstärke. Wie passt das zusammen? Welche Bedeutung haben Im- und Exporte für die deutsche Wirtschaft? Wo liegen die Vorteile einer starken Exportwirtschaft, wo die Nachteile?

In dieser Unterrichtseinheit erarbeiten die Schülerinnen und Schüler selbstständig Aspekte zum Thema Handelsbilanzungleichgewichte. Sie sammeln im Internet Informationen und Argumente, die sie in einer Podiumsdiskussion verwenden und gemeinsam in der Klasse bewerten. Das Material umfasst Rollenkarten für die Podiumsdiskussion, Quellenangaben für die Recherchen, sowie eine Aufstellung von möglichen Argumenten der Diskussion.