Soziale Marktwirtschaft: Staatliche Eingriffe

Staat und Wirtschaftspolitik

Gymnasien, berufliche Schulen | Sekundarstufe II

Arbeitsblatt
28.08.2018
191 Downloads

Dieses Arbeitsblatt geht den Gründen für staatliche Eingriffe in die freie Marktwirtschaft auf den Grund. In Gruppenarbeit erörtern die Schüler/innen folgende Probleme, die ohne Staatsintervention in der Marktwirtschaft auftreten können: Marktversagen, Marktmängel sowie unerwünschte Marktergebnisse. Anschließend erklären die verschiedenen Gruppen „ihre“ Marktprobleme anhand von Beispielen den anderen Gruppen.