Die Neue Arbeitswelt

Berufsorientierung und Arbeitsmarkt

Realschule, Hauptschule, berufliche Schulen | Sekundarstufe I

Unterrichtsentwurf
09.08.2018
90 Minuten
278 Downloads

Die Arbeitswelt hat sich verwandelt. Nicht jeder Arbeitnehmer hat einen sicheren Vollzeitjob und arbeitet jeden Tag in seinem Büro. Auch die Anforderungen an den Arbeitnehmer haben sich dadurch verändert. Soft Skills, also die weichen Fähigkeiten, wie z.B. die Fähigkeit zur Teamarbeit, rücken immer mehr in den Vordergrund. Eine solide Ausbildung ist zwar die Basis, jedoch nicht mehr ausreichend für einen Job. Die Bedeutung von lebenslangem Lernen wird immer größer. 

In dieser Einheit werden die Schüler/innen an die neuen Formen des Arbeitens und die neuen Anforderungen herangeführt. Sie lernen die verantwortlichen „Megatrends“ für den Wandel der Arbeitswelt kennen und setzen sich mit den Konsequenzen auseinander.