Lehrerservice

Über diese Rubrik

Die Rubrik Lehrerservice liefert eine Datenbank mit Publikationen verschiedener Herausgeber, einen Terminkalender des Deutschen Bildungsservers, unser Wirtschaftslexikon und viele interessante Links.

Neue Publikation

Der Arbeitsmarkt in Deutschland: Geht da noch was?

2015 war für den Arbeitsmarkt erneut ein Jahr der Rekorde: Die Arbeitslosenquote lag im Jahresdurchschnitt bei 6,4 Prozent und damit auf dem niedrigsten Niveau seit der Wiedervereinigung. Deutschland zählte knapp 43 Millionen Erwerbstätige – auch das ist eine neue Höchstmarke. Alles in Butter also auf dem Arbeitsmarkt, alle Potenziale entfaltet, mehr ist nicht drin? Ganz so einfach ist die Sache nicht. Welche Herausforderungen jetzt und in den kommenden Jahren zu meistern sind, um dem zunehmenden Fachkräfteengpass entgegenzuwirken, darum geht es in der aktuellen Ausgabe der Reihe „Thema Wirtschaft”.

Neue Publikation

Basiswissen Wirtschaft: Die Grundbegriffe

Effektiv und effizient, brutto und netto, nominal und real – was war doch gleich noch der Unterschied? Selbst Erwachsene können das oft nicht richtig erklären. Wenig erstaunlich daher, dass auch das Wirtschaftswissen Jugendlicher teils große Lücken aufweist, wie verschiedene Studien gezeigt haben. Deshalb geht es in der neuesten Ausgabe von Thema Wirtschaft um die schlichten Basics: Die Schülerinnen und Schüler bekommen einen Überblick über die wichtigsten Begriffe der Ökonomie und darüber, was eine Volkswirtschaft ausmacht.

Wirtschaftslexikon

Was macht eigentlich die Bundesbank heute?

Zu D-Mark-Zeiten war die Deutsche Bundesbank eine fast schon Ehrfurcht gebietende Institution: „Hüterin der deutschen Währung” nannte man sie. Und diese war (und ist) den Bundesbürgern heilig, denn die Hyperinflation der zwanziger Jahre hat sich tief ins kollektive Gedächtnis gebrannt. Doch seit der Einführung der europäischen Gemeinschaftswährung ist die Europäische Zentralbank, die EZB, für die Preisstabilität zuständig. Und was macht die Bundesbank heute? Ein neuer Artikel im Wirtschaftslexikon erklärt's.

Stipendium

Stipendium für Lehramtsstudierende: Noch bis zum 9. Mai bewerben

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) und die Robert Bosch Stiftung fördern Lehramtsstudierende und -promovierende aller Fachrichtungen über das Studienkolleg. Im Rahmen des Stipendiums erhalten angehende Lehrerinnen und Lehrer eine finanzielle Unterstützung und werden zudem in Seminaren und auf Exkursionen mit pädagogischen Führungsaufgaben vertraut gemacht.

Neue Publikation

Berufsorientierung inklusiv gestalten

Die 2009 in Deutschland ratifizierte Behindertenrechtskonvention der UN eröffnet allen Kindern und Jugendlichen das Recht auf gemeinsame Bildung – unabhängig davon, ob sie ein Handicap haben oder nicht. Der gemeinsam von der Bundesagentur für Arbeit und dem Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT herausgegebene Leitfaden „Handicap ... na und?“ zeigt, wie Berufsorientierung inklusiv gelingen kann – und zwar so, dass sowohl Jugendliche mit als auch ohne Behinderung etwas davon haben.

Neue Publikation

Volkswirtschaftslehre: Ein Lehrbuch für Deutschland

Weshalb ist die Arbeitslosigkeit im Ruhrgebiet höher als in Bayern? Wie wirken sich steigende Energiepreise auf die Wirtschaftslage aus – und wie auf die Umwelt? Und was führte eigentlich zur Euro-Krise? Diese und andere ökonomische Fragen zu beantworten, lernen Berufsschülerinnen und -schüler sowie Gymnasiasten und Studienanfänger in dem Lehrbuch „Volkswirtschaftslehre – Eine Einführung für Deutschland“. Es wurde unter anderem für seine anschaulichen aktuellen Bezüge mit dem Schulbuchpreis 2014/15 des Netzwerks SCHULEWIRTSCHAFT ausgezeichnet.

Aus dem Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT

„Das hat Potenzial!”: Preisträger gekürt

Der SCHULEWIRTSCHAFT-Preis zeichnet Unternehmen, Schulen und Verlage aus, die sich in besonderer Weise dafür engagieren, Jugendlichen den Übergang von der Schule in den Beruf zu erleichtern. Die Preisträger des Jahres 2015 wurden im Dezember im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin gekürt.

Neue Publikation

Thema Wirtschaft 144: Deutschlands Energieversorgung

Im europäischen Vergleich ist Strom in Deutschland besonders teuer. Das belastet nicht nur die privaten Haushalte, sondern auch die Industrie – und ganz besonders die stromintensiven Branchen. Das Resultat: Schon heute halten sich viele Industriezweige mit ihren Investitionen in Deutschland spürbar zurück. Diese Ausgabe der Reihe „Thema Wirtschaft” nimmt die Energieversorgung in Deutschland und deren Bedeutung für die hiesige Industrie unter die Lupe.

 

 

Neue Publikation

Ein Leitfaden für die Berufsorientierung

Immer mehr Schulen erkennen, dass ihr Bildungsauftrag nicht mit der Wissensvermittlung endet, sondern dass sie kaum etwas Wichtigeres tun können, als den Schülern Orientierung für ihr späteres (Berufs)Leben mit auf den Weg zu geben. Der von der Bertelsmann Stifung und der Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT herausgegebene „Leitfaden Berufsorientierung” richtet sich an Schulleitungen und Lehrkräfte aller weiterführenden Schulen, die an ihrer Schule eine systematische Berufsorientierung einrichten wollen. Die 2015 erschienene, vollständig überarbeitete 6. Auflage wurde außerdem ergänzt um das Thema Inklusion: Sie enthält Tipps zur Einbindung von Jugendlichen mit besonderem Unterstützungsbedarf.

Von „Agenda 2010“ bis „Zivilgesellschaft“: Das Wirtschaftslexikon auf „Wirtschaft und Schule” erklärt rund 350 wichtige Begriffe aus der Welt der Wirtschaft.

Interessante Links zu Partnern und weiteren Websites mit wissenswerten Informationen für Lehrerinnen und Lehrer.

Hier finden Sie eine Auswahl interessanter Termine für Lehrer, zusammengestellt vom Deutschen Bildungsserver.

Neue Unterrichtsmaterialien und Informationen zu aktuellen Themen – bleiben Sie auf dem Laufenden.

Quick-Finder
Publikationen

Ich brauche Publikationen zum Thema ...


SCHLAGWORT


unterstützt Jugendliche beim Übergang von der Schule in die Berufs- und Arbeitswelt

SCHULEWIRTSCHAFT unterstützt Jugendliche beim Übergang von der Schule in die Berufs- und Arbeitswelt.

Alle Angebote für Schulen aus dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln auf einen Blick

Wirtschaft? Klasse! Angebote für Schulen zur Wirtschafts- und Berufskunde aus dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Anregungen.