Über diese Rubrik

Hier finden Sie aktuelle Beiträge, Unterrichtsmaterialien, Projekt- und Literaturtipps zu betriebswirtschaftlichen Themen und marktwirtschaftlichen Grundsatzfragen.

Neues Unterrichtsmaterial

Marketing: Wie Unternehmen versuchen, ihren Absatz zu steigern

Marketing – das ist alles, was ein Unternehmen tut, um den Verkauf seiner Produkte zu steigern. Zum Marketing gehört nicht nur die klassische Werbung, sondern es fängt schon viel früher, bei einer kundenorientierten Produktentwicklung, an. In dieser Unterrichtseinheit lernen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Marketinginstrumente aus den Bereichen Produktpolitik, Preispolitik, Distributionspolitik und Kommunikationspolitik kennen. Diese werden dann auf ein Fallbeispiel, den fiktiven Handyhersteller „Orange”, angewendet.

Neue Publikation

Neue Unterrichtsreihe des IÖB: „Praxiskontakt Messen”

Weil sich am Beispiel der Messewirtschaft viel über ökonomische Zusammenhänge und Grundbegriffe lernen lässt, hat das Oldenburger Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) gemeinsam mit dem Branchenverband der Messewirtschaft AUMA eine vierteilige Unterrichtsreihe konzipiert. Sie richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II. Jeder der vier Teile beinhaltet einführende Erläuterungen zur Gestaltung des Unterrichts und zahlreiche Materialien für Schüler. Behandelt werden die Themen Marketing, Wettbewerb, Globalisierung und Strukturwandel.

Neues Unterrichtsmaterial

Rechtsformen von Unternehmen

Nach den neuen Smartboard-Modulen zum Thema „Rechtsformen von Unternehmen” folgt nun eine komplette Unterrichtseinheit zu diesem Thema, welche sich mit Rechtsformen von Unternehmen, ihren Kriterien und der geeigneten Wahl einer Rechtsform befasst.

Durch die Methode des Stationenlernens wird der Unterricht anhand zahlreicher Wahlstationen selbständig und schüleraktiv gestaltet.

Neue Publikation

Der unternehmerische Mittelstand

Die neue Ausgabe von „Thema Wirtschaft“ beschäftigt sich mit dem unternehmerischen Mittelstand – Herz und Rückgrat der deutschen Wirtschaft: Weit über 99 Prozent aller Unternehmen sind kleine und mittelständische Betriebe. Sie stellen zwei Drittel aller Arbeitsplätze und sie sind in manchen Bereichen sogar Weltmarktführer. Dieses Heft präsentiert die wichtigsten Daten und Fakten über mittelständische Unternehmen. Es erklärt, welche Bedeutung der Mittelstand für die Volkswirtschaft hat, was einen Manager vom Chef eines Familienunternehmens unterscheidet und welche Rolle der Mittelstand in anderen Ländern spielt.

Neue Unterrichtsmaterialien und Informationen zu aktuellen Themen – bleiben Sie auf dem Laufenden.

Ein Jahr lang eine Schülerfirma gründen und führen: Wer frühzeitig lernt, was sich hinter Begriffen wie Bilanz, Gewinn oder Marketing verbirgt, weiß schneller, worauf es in der Wirtschaft ankommt.

350 wichtige Begriffe aus der Welt der Wirtschaft

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Anregungen.